Gewässerplanung

Ausgehend vom Maßnahmenbedarf, der sich aus „Umsetzungsfahrplänen“ (UFP) , „Konzepten zur naturnahen Entwicklung von Fließgewässern“ (KNEF) oder anderen Gewässerentwicklungskonzepten ergibt, erarbeiten wir für unsere Kunden Lösungsansätze für die Entwicklung und Gestaltung naturnaher Gewässer.

Für eine nachhaltige Gewässerplanung werden sowohl die Anforderungen der Wasserrahmenrichtlinie, als auch die Erfordernisse der Wasserwirtschaft und der Unterhaltungspflicht, sowie die Belange des Naturschutzes berücksichtigt.

Wir stehen Ihnen gerne vom Grobkonzept über die Detailplanung bis zur Erfolgskontrolle zur Verfügung. Unser Spektrum deckt dabei auch die Leistungsphasen 1 - 9 (HOAI 2013) ab.