Multikopter-Technik

Unsere Multikopter-Drohnen unterscheiden sich in ihrer Größe und ihrer technischen Ausstattung und dadurch auch in ihren Möglichkeiten und Einsatzbereichen.

Um auf Ihre Bedürfnisse optimal eingehen zu können, kommen bei uns die Quadrokopter DJI Phantom 2 und YUNEEC Typhoon Q500, der Hexakopter YUNEEC Typhoon H, und der Oktokopter S1000 Spreading Wings des Herstellers DJI zum Einsatz. Alle Multikopter-Drohnen wurden von uns modifiziert und umgebaut, um unseren Ansprüchen gerecht werden zu können.

Mit unseren Multikopter-Drohnen können wir schnell, gezielt, kleinräumig und flexibel sowie kosteneffizient auf individuelle Projekterfordernisse reagieren.

Quadrokopter "Phantom 2"

Der Quadrokopter „Phantom 2“ bietet vielfältige Möglichkeiten im Bereich der Erstellung von Luftbildaufnahmen und Filmen. Seine Stärke liegt in einer schnellstmöglichen Einsatzbereitschaft. In kürzester Zeit zeigen wir Ihnen Ihr Vorhaben von oben. Dank einer Live-Videoübertragung über eine Funkstrecke zum Piloten erhalten Sie einen direkten Eindruck und können die Befliegung gezielt mitgestalten.

Für präzise und jederzeit reproduzierbare Aufnahmen kann die Flugroute mittels Wegpunktprogrammierung geplant und wiederholt werden.

Quadrokopter

Kamera GoPro Hero4

Die GoPro-Hero4-Kamera kommt in Verbindung mit dem Quadrokopter zum Einsatz und liefert professionelle Videos in HD-Qualität sowie hochaufgelöste 12-Megapixel-Fotos mit einer Geschwindigkeit von bis zu 10 Bildern pro Sekunde. Auch die gleichzeitige Aufnahme von Film und Foto ist mit dieser Kamera möglich, ebenso 360°-Panorama-Aufnahmen.

Die Kamera ist an einem sogenannten Gimbal frei schwingend und vibrationsfrei aufgehängt, so dass sehr ruhige und von der Fluglage des Quadrokopters unabhängige Aufnahmen erstellt werden können. Der Pilot kann die Kamera aktiv steuern und in der Vertikalen um mehr als 180° schwenken.

Spezifikationen:

  • Filmaufnahmen in HD-Qualität mit bis zu 4K (Ultra HD) und bis zu 120 Frames (Bildern) pro Sekunde
  • Serienbildaufnahmen mit bis zu 10 Bildern pro Sekunde
  • Restlichtverstärker und Nachtaufnahmemodus
  • Aufzeichnung von mp4-Filmen und jpg-Bildern

Quadrokopter YUNEEC Typhoon Q500

Der Quadrokopter Typhoon Q500 ist ebenfalls ohne Vorbereitungsphase sofort einsetzbar und bietet eine Komplettlösung für Foto- und Videoaufnahmen, die sich durch ein besonders ruhiges Flugverhalten auszeichnet. Die Flugzeit beträgt maximal 28 Minuten je Akku.

Durch eine im Multikopter integrierte Kamera-Gimbal-Einheit können sehr ruhige und stabile Fotos und Videos erzeugt werden. Eine exzellente Videoübertragung direkt in die Fernbedienung bietet während des Fluges Gelegenheit, die Flugbilder direkt per Livestream auf dem Bildschirm zu verfolgen und so den Flug des Piloten nach Ihren Bedürfnissen zu optimieren.

Quadrokopter YUNEEC Typhoon Q500

CGO3 Kamera mit 4K-Auflösung und 3-Achsen-Gimbal

Die YUNEEC Typhoon Q500 verfügt über eine integrierte Full HD-Kamera-Gimbal-Einheit, die mit einer Auflösung von 12 Megapixeln für professionelle Aufnahmen bei sehr guter Bildstabilisierung sorgt. So können dank Ultra High Definition (UHD) beeindruckend stabile Videos in 4K mit 4096 Pixeln und 25 Bildern pro Sekunde erzeugt werden. Darüber hinaus können für besonders relevante Flugstrecken und Motive Zeitlupen- Videos mit 1.080 Pixeln bei 120 Bildern pro Sekunde aufgenommen werden. Die Aufnahmen können als Schrägluftbilder sowie senkrecht mit einem Schwenkwinkel von bis zu 90 Grad in Vogelperspektive erzeugt werden.

Alternative Ausrüstung mit LUMIX GM5-Systemkamera und GoPro Hero 4:

Der Quadrokopter Typhoon Q500 wird bei Bedarf gleichzeitig mit unserer LUMIX GM5-Systemkamera (16 Megapixel) und der GoPro Hero 4 ausgestattet, dadurch können gleichzeitig hochaufgelöste Filme und brillante Fotos aufgenommen werden. Durch die Erhöhung der Zuladung reduziert sich die Flugzeit auf ca. 18 Minuten je Akku.


Hexakopter YUNEEC Typhoon H

Der Hexakopter YUNEEC Typhoon H ist die derzeit am Markt verfügbare modernste Lösung in dieser noch relativ kompakten Größenklasse bis 5 kg Abfluggewicht. In Sachen Flugverhalten und Bildgebung bietet die Typhoon H bei relativ leichtem Gerät dabei Profiqualität.

Auch die Typhoon H verfügt über eine integrierte Kamera-Gimbal-Einheit, die hochauflösende Aufnahmen bei sehr guter Bildstabilität erzeugt. Die Fernsteuerung der Bodenstation verfügt über einen 7-Zoll-Touchscreen, auf dem Sie mit dem Piloten Gelegenheit haben, den Flug live bei einer Auflösung von 720 Pixeln mitzuverfolgen.

Hexakopter YUNEEC Typhoon H

CGO3+ Kamera mit schwingungsdämpfendem 3-Achsen-Gimbal

Wie bereits der Quadrokopter Typhoon Q500 verfügt auch der größere Hexakopter Typhoon H über eine Kamera, die dank des schwingungsausgleichenden 3-Achsen-Gimbals wackelfreie Aufnahmen bei 12 Megapixeln und 4K-Videos erzeugt. Hinzu kommen bei der CGO3+ Kamera eine Rotationsmöglichkeit um 360 Grad sowie eine gläserne Weitwinkellinse, die einen Blickwinkel von 115 Grad bietet. Die Kamera lässt sich manuell während des Fluges konfigurieren.


 

Oktokopter "S1000 Spreading Wings"

Der Oktokopter „Spreading Wings S1000“ ist deutlich größer als unsere Quadrokopter und der Hexakopter und bietet durch eine erhöhte Tragkraft die Möglichkeit, auch schwerere Kamerasysteme in die Luft zu bringen.

Durch ein Multirotor-Autopilot-System können professionelle Aufnahmen gewährleistet werden. Ebenso wie bei der „Phantom 2“ sind auch hier eine Wegpunktprogrammierung und eine Live-Videoübertragung möglich. Der Oktokopter wird von einer bzw. zwei Personen (für Videoaufnahmen) geflogen.

Durch ein individuelles Befestigungssystem können unterschiedliche Gimbal-Aufhängungen zum Einsatz kommen: Der Oktokopter kann so entweder mit einer Spiegelreflex-Kamera, einer High-End-Videokamera, einer Thermalkamera oder einem Laserscanner ausgestattet werden. Auch die Installation von Probenahme-Systemen für Aerosole oder Luftprobenahmen ist möglich.

Für unseren Oktokopter beantragen wir für jede Befliegung bei der zuständigen Luftfahrtbehörde eine Einzel-Aufstiegserlaubnis.

Oktokopter

Kamera Nikon D300

Für unseren Oktokopter verwenden wir zur Erstellung von Schräg- und Senkrechtluftbildern z. B. eine professionelle Spiegelreflexkamera. Die Spiegelreflexkamera liefert mit einer Auflösung von 12 Megapixeln und bis zu 6 Bildern pro Sekunde professionelle Aufnahmen.

 

Blackmagic Pocket Cinema Camera

Die Blackmagic Pocket Cinema Camera kommt ebenfalls in Verbindung mit dem Oktokopter zum Einsatz. Die professionelle Kinofilm-Kamera liefert Filmaufnahmen als CinemaDNG RAW-Datei und ProRes 422-Format, die auf schnellen SD-Karten gespeichert werden und sofort vor Ort ausgewertet werden können. Durch 13 Blendestufen bleiben viele Details erhalten, wodurch realistische Filme erzeugt werden können. Die Blackmagic Pocket Cinema Camera ist eine der wenigen Kameras, die offene Dateiformate unterstützt.